Mechanische Mittel: Schneckenzaun

Eine sehr effektive Methode um Schnecken aus dem Garten fern zu halten sind Absperrungen. Ein Schneckenzaun bzw. -blech verhindern, dass die gefräßigen Kriechtiere zu unseren wertvollen Pflanzen gelangen indem sie ihnen ganz einfach den Weg versperren!

Ein funktionierender Schneckenzaun muss ein paar wichtige Punkte aufweisen, will er effektiv Schnecken abwehren:

  1. Glatte Oberfläche
  2. Nach außen hin abgewinkelt

Sie sollten Blechvarianten dem Kunststoff vorziehen, da dieser langlebiger und effektiver ist!

Ich empfehle ihnen diese Produkte:
  1. Bestseller Nr. 1
    Set 14- teilig 10 x Schneckenblech + 4 x Eckvebindung
    Preis: 79,90€
    Zuletzt aktualisiert am 22.09.2017
  2. Bestseller Nr. 2
    Set 12- teilig 8 x Schneckenblech + 4 x Eckvebindung
    Preis: 69,90€
    Zuletzt aktualisiert am 22.09.2017
  3. Bestseller Nr. 3
    10er SET Schneckenbleche Ergänzungs-Set ohne Eckverbindung
    Preis: 60,90€
    Zuletzt aktualisiert am 22.09.2017

Wenn diese Voraussetzungen erfüllt sind, ist schon mal viel geschafft! Wenn der Schneckenzaun aufgestellt ist, kommen erstmal keine neuen Schnecken in das abgesperrte Areal hinein. Aber wie wir ja bereits wissen, verstecken sich Schnecken unter anderem auch unter der Erde. Nachdem der Zaun also steht, müssen sie unbedingt noch auf Schneckensuche gehen und die gefundenen Schnecken entfernen. Es kann auch sehr hilfreich sein, Schneckenfallen aufzustellen!

Gute Schneckenfallen sind diese:

  1. Bestseller Nr. 1
    4 Stück Bio Schneckenfallen timtina
    Preis: 9,99€
    Zuletzt aktualisiert am 22.09.2017
  2. Bestseller Nr. 2
  3. Bestseller Nr. 3

Wenn auch das geschafft ist, gilt es noch nach möglichen Brücken ausschau zu halten! Das können zum Beispiel heruntergefallene Ästchen sein oder auch lange Grashalme. Achten sie darauf, dass das Gras neben dem Schneckenzaun immer kurz ist. Kontrollieren sie täglich, ob nicht irgendwo Aufstiegshilfen oder Brücken für die Schnecken unfreiwillig errichtet wurden!

>>TIPP: Wenn es möglich ist, verlegen sie neben dem Schneckenzaun Platten, dann ersparen sie sich das dauernde Kontrollieren!

Wenn sie nur einzelne Pflanzen einzäunen möchten, dann können sie auch auf sogenannte Schneckenkragen zurückgreifen. Das sind kleine Schutzringe um eine Pflanze herum. Sinnvoll einsetzbar bei einzelnen Salaten beispielsweise.

Das gewünschte Produkt konnte leider nicht gefunden werden.

Was sie noch über Schneckenzaun & Co wissen sollten:

  1. Es werden nicht nur die unerwünschten Schnecken ausgesperrt! Auch die meisten Nützlinge, sofern sie nicht fliegen können, werden vom Zaun abgehalten!
  2. Den Schneckenzaun immer gut in die Erde eingraben! Sollten sie es mit der gefleckten Ackerschnecke zu tun haben, dann graben sie das Schneckenblech mindestens 10cm tief ein, da diese auch unter der Erde leben!
  3. Wenn sie neuen Kompost in das abgesperrte Areal bringen, müssen sie wieder mit Schnecken rechnen! Stellen sie wieder Schneckenfallen auf!